Gleitschirmclub Lenticularis
Information
http://www.gsc-lenticularis.de/gs_info.html

© 2017 Gleitschirmclub Lenticularis
 

Wetterinfo

Für Segelflugwetter oder Meteo Parapente bitte auf das Bild klicken.

Wetter

RASP


Anwendungsinfo

Meteo Parapente


Anwendungsinfo

Webcams

             

Yach

Gschasi

Kandel

Brend

 

Metromedia Wind Feldberg

DWD Segelflugwetter

Fluggelände

Hintereck: ab 1. Juli bis 31. Dezember geöffnet

Wetterstation: 07723 58 01
alternativ: Feldberg (Gebühr) 09001 11 60 14

Freies Fliegen ist mit folgenden Vereinen vereinbart:

Tafelbühl: geöffnet

Wetterstation Gschasi 0171 - 9 00 48 33


Elztalflieger, GSC Wiesental, DCC Wehr,
HCR Blauen; Spießhornfalken Bernau,
Baar-Flieger, Colibri Freiburg

Info-Telefon

Zur schnellen aktuellen Information bei geplanten Veranstaltungen:  07723  91 36 60

Funk

Die Clubfrequenz mit den LPD-Geräten ist  434,575 MHz, mit PMR-Geräten Kanal 61.

Aktuelle Sicherheitsmitteilungen

Hier die aktuellen Sicherheitsmitteilungen vom DHV.

Mit dem Abo unter https://service.dhv.de/db2/index.php?id=ml_subscription wird man immer sofort informiert.

Erste Hilfe

Bei Baumlandungen immer 112 anrufen!
Bei Verletzungen auf jeden Fall Hilfe anfordern.
Falls keine Hilfe von dort erforderlich ist, trotzdem dort informieren, weil Andere Hilfe angefordert haben könnten.
Ausführliche Vorgehensweise hier

Erste-Hilfe-Info DHV dazu hier

Beschränkungen für das Gebiet Villingen-Schwenningen/Donaueschingen

Durch die europaweite Harmonisierung der Lufträume entfällt die bisherige F(HX) zugunsten einer RMZ
(Radio Mandantory Zone). Sie gilt bis 300 m über Grund. Das sind etwa 1000 - 1100 m über MSL.
In dieser dürfen wir nicht Fliegen und Landen, wenn wir uns nicht über Flugfunk dort anmelden.
Die Breite beträgt ca. 11 km. Für das Flugelände Fürstenberg gilt eine Ausnahmeregelung.

ICAO-Kartenausschnitt hier, Satellitenbilder hier, Ausnahmeregelung Fürstenberg hier
Info zum Flugfunk für Gleitschirmflieger hier. Bitte die Regelungen der Baar-Flieger beachten!